Sparringspartner auf Entscheider Ebene

Ein ungewöhnlicher Weg aber wirkungsvoll

Häufig packen Unternehmen kleinste strategische Fragestellungen in große Beraterprojekte, um so eine externe Meinung zu erhalten. Das muss nicht sein. Vielfach ist ein regelmäßiger Austausch mit einem kompetenten Sparringspartner auf Augenhöhe die bessere Wahl.

Genau diese Möglichkeit bieten wir Ihnen mit unseren Management-Service-/Sparring-Vereinbarungen.
Im Rahmen dieser Kooperation steht unsere Geschäftsführung Entscheidern bei Fragestellungen als kompetenter und branchenerfahrener Sparringspartner zur Seite. Unsere Themenkompetenz reicht dabei von

  • Strategieentwicklung und Vorbereitung weitreichender unternehmerischer Fragestellungen,
  • Auswirkung veränderter Rahmenbedingungen auf die Geschäftsentwicklung,
  • Bewertung von Kooperationen, Zusammenschlüssen, Veränderung von Unternehmensstrukturen,
  • Entwicklung neuer Geschäftsfelder,
  • Transformationsprozesse und Organisationsstrukturen,
  • Vertriebssteuerung, Kostensteuerung, Spartensanierung,
  • bis hin zu IT Strukturen und Sicherheitsthemen.

Losgelöst von operativen Projekten, erfolgt der Austausch auf dieser Ebene. Wir

  • kristallisieren für Sie und die anstehende Aufgabe die jeweiligen Ziele heraus,
  • erarbeiten die inhaltlichen Meilensteine,
  • arbeiten an konkreten Einzelthemen und strategischen Fragen mit Ihnen

und sorgen dafür, dass diese Aufgabe auch in der Hektik des operativen Tagesgeschäfts die notwendige Priorisierung erhält.

Dabei überprüfen wir gemeinsam mit Ihnen in einem festen Rhythmus (2-3 Tage im Quartal) die Wirkung der Maßnahmen, schärfen die Prioritäten sowie Maßnahmen und passen gegebenenfalls die Ziele an.

Die Management-Service- oder Sparring-Vereinbarung gilt für einen im Vorfeld abgestimmten Zeitraum und sieht stets einen festen Rahmen an Service-/Sparring-Tagen vor. In der Regel handelt es sich hierbei um drei Tage im Quartal. Dies sichert Ihnen einen stabilen Kostenrahmen sowie Kontinuität und Struktur in der gemeinsamen Arbeit. Die Themen bestimmen Sie flexibel für jedes Quartal. So erreichen Sie Ihre Ziele in einem effizienten Zeitraum, bei maximaler Flexibilität und mit Fachleuten, die sich ganz auf Sie einstellen.

Sie bleiben damit strukturiert im Thema und führen den Job mit Ihrer Mannschaft zum Ziel.